Die Zukunft der Disney Village

Im Rahmen des 30. Jubiläums von Disneyland Paris geht die globale Transformation weiter. Zusammen mit dem Erweiterungsplan der Walt Disney Studios und die königliche Umgestaltung des Disneyland Hotels, wird die Gesamtumgestaltung des Disney Village über mehrere Jahre hinweg neue Gastronomie-, Einkaufs- und Unterhaltungsangebote anbieten. Disneyland Paris gibt heute einen ersten Einblick in das, was Besucher in diesem fast 40.000 Quadratmeter großen Komplex in Zukunft entdecken können.
 

Ein mehrjähriger Transformationsplan für ein bereicherndes Erlebnis im Disney Village

 
Das Disney Village liegt im Herzen von Disneyland Paris – zwischen den Themenparks und den Disney-Hotels und ist ein Komplex, der Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten vereint. Dieser Raum, der 2022 sein 30-jähriges Bestehen feiert, hat sich seit seiner Eröffnung mehr als verdoppelt und kontinuierlich neue Elemente hinzugefügt, um das Besuchererlebnis neu zu erfinden. Die Arbeiten werden bis Ende des Jahres beginnen, um das Gebiet schrittweise umzugestalten und ihm eine völlig neue visuelle Identität zu geben und gleichzeitig neue attraktive Erlebnisse zu bieten.
 
Durch die Kombination des außergewöhnlichen Know-hows von Disney und einer Auswahl an Markenkonzepten mit komplementären Universen wird die neu gestaltete Version von Disney Village eine zeitlose und familiäre Umgebung bieten, die einzigartig im Disney-Universum ist. Während tagsüber prächtige Geschäfte und Restaurants mit einem innovativen Konzept die Besucher willkommen heißen, verwandeln Tausende Lichter beim Einbruch der Dunkelheit das Village in einen bezaubernden und lebendigen Ort.
 
Nach Abschluss dieser Umgestaltung wird Disney Village über Grünflächen sowie eine Seepromenade, Gehwege, brandneue Fassaden und Terrassen verfügen, die zum Entspannen einladen. Die verschiedenen Restaurants und Geschäfte bieten den Besuchern dank innovativer Konzepte einiger der attraktivsten Marken der Welt mehr Speise- und Einkaufsmöglichkeiten und bieten so ein optimales Erlebnis, dass das Angebot in Themenparks ergänzt.

 
Rosalie, eine neue französische Brasserie am See, die 2023 eröffnet wird

 
Der erste Schritt dieses Transformationsprojekts besteht darin, das aktuelle Café Mickey durch eine moderne französische Brasserie zu ersetzen. Groupe Bertrand, bereits Besitzer mehrerer renommierter Pariser Brasserien, wurde ausgewählt, um die Leitung des Restaurants zu übernehmen und ein brandneues Konzept einzuführen, das das kulinarische Erlebnis optimieren und das Catering-Angebot für Besucher auf der Suche nach französischer Küche in Disney erweitern wird.
 
Rosalie, das neue Restaurant, das sich über zwei Stockwerke erstrecken wird, bietet 500 Sitzplätze in einem zeitgenössischen Interieur, das von Pariser Brasserien inspiriert ist. Es wird die französische Lebensart mit seiner traditionellen Küche in einem modernen, aber eleganten Ambiente mit großen Terrassen mit Blick auf den Lake Disney zelebrieren. Das Restaurant ehrt sowohl die regionale Vielfalt als auch saisonale Produkte und erfreut jeden Geschmack. Neben Tischservice wird es auch eine Theke mit französischen Backwaren (Feingebäck, Gebäck, Sandwiches und Salate) zum Mitnehmen sowie eine Auswahl an Produkten für jeden Geschmack geben. An sonnigen Tagen empfängt eine möblierte Terrasse die Besucher am See.
 
Bleib dran für zukünftige Updates bezüglich der mit Spannung erwarteten Eröffnung des Restaurants und der nächsten Bauphasen im Disney Village.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.