Disneyland Paris kündigt den Launch von „TOGETHER : A Pixar Musical Adventure“

Together: Pixar Musical Adventure

Informationen im Überblick

Name der Show: Together: Ein musikalisches Pixar-Abenteuer (Eng.: Together: A musical Pixar Adventure)
Eröffnung für das Publikum am 15. Juli 2023
Mehrere Aufführungen pro Tag mit Live-Orchester
Ort: Studios Theatre im Walt Disney Studios Park
Dauer: ca. 30 Minuten

In diesem Sommer wird eine neue musikalische und exklusive Originalproduktion vom Disneyland Paris starten. Einige der beliebtesten Pixar-Figuren auf der Bühne des Studio Theaters feiern, die ab dem 15. Juli 2023 täglich im Walt Disney Studios Park zu sehen sein wird.

Begleite von einem Live-Orchester diese innovative und kreative Show die Zuschauer dazu einladen, sich auf eine spektakuläre und poetische Reise zu begeben und zu entdecken, wie Musik und Freundschaft uns zusammenbringen, indem wir durch die Welten von Toy Story, Coco, Oben, Monster & Co. und Findet Nemo reisen.

„TOGETHER: A Pixar Musical Adventure“ wird von einer kühnen künstlerischen Leitung geleitet, die traditionelle und hochmoderne Technologien, kreative Lichteffekte, multisensorische Geräte und zeitgenössische Choreographien miteinander verbindet, alles im Rhythmus der ikonischen Musik sowie einer Originalpartitur.

Fünfmal am Tag wird diese anspruchsvolle Show die Besucher in die unvergesslichen Geschichten von Pixar eintauchen lassen, die Liste der hochwertigen Shows von Disneyland Paris erweitern und seine Position als Europas führendes Unterhaltungsunternehmen stärken.

Synposis

Charlie, ein musikbegeisterter Junge, träumt davon, das Orchester für die Abschlussgala der Schule zu dirigieren. Doch es kommt etwas Unvorhergesehenes dazwischen und Charlie verliert die wertvollen Notenblätter am Abend vor dem Konzert! Während der Junge einschläft, werden Woody und seine Toy Story-Freunde lebendig und schließen sich zusammen, um die Notenblätter, die in den verschiedenen Pixar-Geschichten verstreut sind, wiederzubeschaffen.

Vom Team der Toy-Story-Freunde über die pulsierenden Kulissen von Coco, die Welt von Oben, die Monstropolis-Fabrik von Monster & Co. und das Unterwasserriff von Findet Nemo werden die Zuschauer einladen, sich auf eine immersive, poetische Reise mit vielen Sinnen zu begeben.

Mit mehr als 30 Pixar-Künstlern und -Figuren auf der Bühne wird diese künstlerische und ästhetische Live-Show die Besucher auf ein episches Abenteuer durch die Pixar-Welten mitnehmen, wobei der Soundtrack von einem Live-Orchester gespielt wird.

Ein multisensorisches Erlebnis mit den Pixar-Charakteren

Together: Pixar Musical Adventure Bühne

Arnaud Feredj und Matthieu Robin, Regisseure im Disneyland Paris, haben ihre kühne künstlerische Vision in dieses Projekt eingebracht, um eine völlig immersive, überraschende und bewegende Show zu erschaffen. „TOGETHER: A Pixar Musical Adventure“ wurde als mehrschichtige Sinneserfahrung konzipiert, die die Sinne der Besucher unter anderem durch Live-Musik, visuelle Technologien, Wassertröpfchen und Gerüche anregt und so die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit verwischt.

Von lebensgroßen beweglichen Kulissen mit einer Höhe von 6,2 Metern und einer Breite von 30 Metern bis hin zu 453 m² großen LED-Bildschirmen, die sich vom Boden bis zur Decke erstrecken, ist diese 650 m² große Bühne die immersivste, die jemals in Disneyland Paris geschaffen wurde.

Die Show ist von Poesie und Kreativität geprägt, was zum Teil auf die innovative Beleuchtung zurückzuführen ist – 200 Scheinwerfer sublimieren Bewegung und Musik und ermöglichen so eine perfekte Verschmelzung der Oberfläche und der Künstler auf der Bühne – oder auf die Luftaufnahme der Tänzer, die die Illusion eines riesigen Kaleidoskops vermittelt.

Diese neue tägliche Show zeugt vom Talent der künstlerischen und technischen Teams der Cast Members des Disneyland Paris: Kostümbildner, Puppenspieler, Tänzer, Musiker, Requisiteure, Beleuchter, Techniker für Spezialeffekte, Ingenieure und viele andere. Sie arbeiteten auch an der Seite der Pixar Animation Studios und renommierter externer Talente wie Romain Rachline-Borgeaud, Choreograf, Stepptänzer, Gründer der RB Dance Company und Finalist von La France a un Incroyable Talent, Céline & Cain Kitsaïs, multidisziplinäre Choreografen und Schöpfer des Duos „Le Labo“, oder Anne Gravoin, ausgebildete Geigerin und ausführende Produzentin, die für die Auswahl der Musiker des Ensembles verantwortlich ist. Diese fruchtbare Zusammenarbeit zwischen internen und externen kreativen Talenten führte zu einer kraftvollen Aufführung mit einer typisch französischen Handschrift. Mehrere Partner und Lieferanten, die aufgrund ihres Fachwissens und ihrer herausragenden Leistungen in ihren Bereichen ausgewählt wurden, trugen ebenfalls dazu bei, die Show zum Leben zu erwecken.

Die Musik spielt eine große Rolle in der Show. Bei jeder Aufführung werden Musiker der zeitlosen Schönheit der denkwürdigsten Pixar-Soundtracks huldigen und gleichzeitig eine eigene Partitur aufführen. Die Mischung aus Live-Musik und einem Soundtrack, der mit 54 Musikern in den Studios in Nashville aufgenommen wurde, wird die Zuschauer dazu einladen, an einer echten emotionalen Reise teilzunehmen.

„Wir freuen uns sehr, TOGETHER: A Pixar Musical Adventure als ein innovatives und immersives Erlebnis, zu enthüllen, das die Magie der kultigsten Pixar-Filme zum Leben erweckt. Diese neue Show ist ein perfektes Beispiel für unser Engagement, Unterhaltung von Weltklasse zu bieten, die die Herzen unserer Gäste auf einzigartige und kraftvolle Weise berührt. Sie hebt auch das außergewöhnliche Talent unserer Schauspieler und kreativen Teams hervor, die unermüdlich daran gearbeitet haben, unseren Besuchern dieses Erlebnis zu bieten“, sagte Natacha Rafalski, Präsidentin von Disneyland Paris.

„TOGETHER: A Pixar Musical Adventure“ verstärkt die Präsenz der Pixar Animation Studios im Disneyland Paris, indem es zu den acht Pixar-Attraktionen (Cars ROAD TRIP, Ratatouille: The Adventure, Crush’s Coaster… ), Boutiquen (Chez Marianne – Souvenirs de Paris, Toy Story Playland Boutique), Restaurants (Bistrot Chez Rémy, das zukünftige Casa de Coco – Restaurante de Familia), Treffen mit den Figuren und zwei Hotels mit Pixar-Elementen (Disney Hotel Cheyenne, ein Hotel, das von den Kulissen des Wilden Westens und den Figuren aus Toy Story inspiriert ist, und Disney Hotel Santa Fe, ein Hotel im Motelstil mit mehreren Gebäuden in vier Unterkunftsbereichen, das von der Route 66 und der Welt von Cars inspiriert ist).

Die Herzensmusik der Geschichte

Musik ist eine universelle Sprache und gilt als Kunstform, weil sie sie die Kraft hat, Menschen aller Generationen zusammenzubringen. Das ist es, was diese Aufführung so besonders macht: eine Handlung, die sich auf die Musik konzentriert und so gestaltet ist, dass die Aufmerksamkeit des Publikums während der gesamten Produktion erhalten bleibt.

Auf der Bühne steht die Musik im Mittelpunkt der Geschichte, denn Charlies Freunde setzen alles daran, ihm bei der Suche nach den verlorenen Notenblättern zu helfen und seinen Traum von der Teilnahme am Schulkonzert zu verwirklichen.

Auch die Musik ist im Theater präsent, mit einem Orchester, das aus acht Musikern besteht. Klavier, Geige, Trompete, Cello, Gitarre, Schlagzeug und Saxophon sind ein integraler Bestandteil der Geschichte und begleiten den Zuschauer durch jede Szene.

„Together We Are One“ – das Titellied, ist eine Kreation exklusiv für Disneyland Paris und wurde von Guillaume Coignard und Jonathan Barr produziert und in Nashville aufgenommen.

Merchandise zum Musical

Dazu kommt neues Merchandise für Pixar-Fans im Disneyland Paris. Neben der neuen Show gibt es eine exklusive Auswahl an farbenfrohen Kleidungsstücken und Produkten zum Thema Pixar.
Preise:
Spirit Jersey von XS bis XL, 80€
Kappe, 22€
Tasse, 22€

Snacks zum Musical

Eine Auswahl an von Pixar inspirierten Leckereien wird diesen Sommer erhältlich sein, um das Erlebnis der neuen Pixar Show bzurunden. Du kannst im Walt Disney Studios Park eine erfrischende Pause einlegen, wo Du am Foodtruck Ice Cream Creations köstliche Original-Magnum®-Kreationen probieren kannst. Das Race Track Treat aus Cars (Vanilleeis, Zartbitterschokoladenüberzug, Himbeer- und Mangosplitter, drei Schokoladenkugeln) oder den Cowboy Crunch aus Toy Story (Vanilleeis, Vollmilchschokoladenüberzug, gehackte Mandeln und Nougat-Splitter).
 
In der Nähe der Statue von Buzz Lightyear wird ein zweiter Food Truck einen „Zig Zag Corn Dog“ aus Rindswurst und Mais-Donut-Teig sowie eine Eclair „In die Unendlichkeit und noch viel weiter“ mit Haselnusscreme anbieten, der von unserem Lieblings-Space Ranger aus Toy Story inspiriert wurde.

Wäre das eine Geschichte für Dich? Diskutiere mit auf den Social Media Plattformen oder/und hier! Ich bin gespannt, sobald die Show beginnt.

Together: Pixar Musical Adventure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.